Logo Weinkontor Lübeck links

Logo Weinkontor Lübeck mitte

Logo Weinkontor Lübeck rechts

  • Home

  • Shop

  • Forum

  • Weinlexikon

  • Kontakt

  • Impressum

  •        
    A  B  C  D  E  F  G  H  i  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  XYZ
    D

    DECKROTWEIN
    Farbstarker Rotwein für die Zusetzung bei farbschwachen Weinen. Meist mit Qualitätsminderung verbunden.

    DEGORGIEREN
    Entfernen der Hefe aus dem Wein bei der Sektherstellung.DEGUSTATIONWeinverkostung, Probieren des Weins.

    DEKANTIEREN
    Gemächliches Umfüllen des Weins in eine Karaffe, um ihm Sauerstoff zuzuführen oder vom Bodensatz (Depot) zu trennen.

    DEPOT
    Ablagerung von Gerb- und Farbstoffen in älteren Weinen. (siehe Bodensatz.)

    DESSERTWEINE
    Sehr süße und körpervolle Weine.

    DEUTSCHES WEINSIEGEL
    Das "Deutsche Weinsiegel" ist ein nationales Gütezeichen der DLG, das an Qualitätsweine deutscher Anbaugebiete vergeben wird. Dieser neutrale Qualitätsbeweis gibt Gewissheit, dass die ausgezeichneten Weine deutlich besser sind, als es bei der amtlichen Prüfung (A.P.-Nr.) verlangt wird.

    DEUTSCHE LANDWIRTSCHAFTS-GESELLSCHAFT E.V
    Die Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft (www.DLG.org) ist mit über 15.000 Mitgliedern eine der vier Spitzenorganisationen der deutschen Agrar- und Ernährungswirtschaft. Ein Schwerpunkt ihrer Arbeit ist die Untersuchung und Bewertung von Lebensmitteln. Jedes Jahr werden über 20.000 Produkte aus dem In- und Ausland getestet. Die DLG prüft Landmaschinen, landwirtschaftliche Betriebsmittel, Ferienhöfe, Lebensmittel, Getränke, Wein und Weinbaubetriebe.

    DIGESTIF
    Analog zum Aperitif (Appetitanreger, vor dem Essen) alkoholisches Getränk zum Genuss nach einer Mahlzeit.

    DOMÄNE
    Bezeichnung für Weingüter, die in Deutschland dem Staat gehören.

    DORNFELDER
    Rotwein-Rebsorte in Deutschland.

    DOSAGE
    Mischung aus Wein und Zucker oder Most, die Schaumwein zugesetzt wird, um die zweite Gärung einzuleiten, oder bei der Versanddosage nach dem degorgieren den Süßegrad zu erhöhen. Vgl. chaptalisieren.

    DUBBEGLAS
    Synonym für Schoppenglas (0,5l), dass vornehmlich in der Pfalz Verwendung findet.

    DURCHGEGOREN
    Der gesamte Zucker wurde in Alkohol umgewandelt. Es ist kein Restzucker mehr enthalten.

    DURCHLAUF GÄRUNG
    Im Gegensatz zur normalen Gärung, bei der in Behältern eine gewisse Menge gegoren wird, wird ständig frischer Most unten in hohe schmale Tanks gefüllt, um oben einen Teilvergorenen Most wieder zu entnehmen, der dann in anderen Behältern fertig gärt. Findet hauptsächlich Anwendung für die Herstellung von einfachen Weinen oder Grundweine zur Destillaterzeugung.